Zeitgemäßer Service im Berliner Filmhotel

Neue Tassimo-Padmaschinen, ein zeitgemäßer Kissen Service sowie neuer Schlafkomfort im Hollywood Media Hotel Berlin

„Was der Kunde wirklich will, sind drei Dinge: erstens Service, zweitens Service und drittens Service.“

Das Berliner Filmhotel überzeugt als Privathotel durch sein individuelles und familiäres Ambiente und ist gleichwohl beliebt bei Städte- sowie  Geschäftsreisenden. Bei der überwältigenden Zahl der Berliner Mitbewerber muss man sich klar positionieren, seine Stärken stärken und seine Schwächen schwächen – das ist kein Geheimnis. Aber wie so oft ist das leichter gesagt als getan. Die Mitarbeiter des Hotels haben Ihre Köpfe zusammen gesteckt und herausgearbeitet, was den Gästen im Jahr 2013 wichtig ist, um dem Serviceversprechen nach wie vor gerecht zu werden, welches den Gästen des Hauses seit der Eröffnung 1999 gegeben wird. Die Gästebedürfnisse verändern sich mit der Entwicklung vieler neuer Faktoren die unser aller Leben beeinflussen. Das Filmhotel ist sich dieser Herausforderung bewusst und bleibt am Ball.

Drei Punkte hat das Haus am Kurfürstendamm als sofortige Priorität gleich umgesetzt.

Erstens wurden neue Matratzen angeschafft, denn ein ruhiger, gesunder und bequemer Schlaf ist das A und O für einen erfolgreichen und angenehmen Tag. Es wird gerade erforscht, dass zu wenig Schlaf sich unter vielen anderen Aspekten sogar negativ auf das Essverhalten auswirken kann. Als Hoteliers mit dem Kerngeschäft der Übernachtung war ganz klar, dass ein bequemer Schlaf die Basis für einen gelungenen Aufenthalt darstellt. Viele Matratzen wurden bewertet und getestet bis ein gelungenes Ergebnis erzielt wurde. Das Feedback der Gäste ist rund um positiv.
Um den Schlafkomfort abzurunden, wird zum Zweiten vom Haus ein Kissen-Service angeboten, bei dem man zwischen verschiedenen Kissenarten wählen kann. Sechs verschiedene Kissenarten stehen auf Anfrage zur Verfügung. Somit möchte das Filmhotel den unterschiedlichen Schlafgewohnheiten seiner Gäste gerecht werden.

Zum Dritten, erklärten die Mitarbeiter des Hauses, gäbe es fast nichts, was einem Gast mehr das Gefühl des Willkommenseins vermittle, als eine freundliche und herzliche Begrüßung und zu deren Untermalung eine liebevoll bereitgestellte und leicht bedienbare Kaffeemaschine, mit der man sich einen Kaffee oder Tee auf Knopfdruck bereiten kann bevor man sich den Vornehmungen seiner Reise widmet.
So wurden alle Suiten und Juniorsuiten mit Tassimo-Padmaschinen ausgestattet. Edle Wasserkocher Sets werden in Kürze in allen anderen Zimmern folgen. Hierfür werden nur noch eigens für das Hotel, die Kabel des Kochers vom Hersteller verlängert. Dann werden alle 182 Zimmer des Hauses mit den beliebten Kaffee- und Tee- Facilities ausgestattet sein und einem filmreifen Aufenthalt im Hollywood Media Hotel Berlin steht nichts mehr im Weg. Weitere Neuerungen sind in Planung und werden nach Vollendung bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *