Valentinstag – der Tag der Verliebten

Foto_Tisch
Schön und romantisch oder kommerzieller Humbug?

Ob man diesen Tag mag oder ihn als kommerziellen Humbug verschreit ist natürlich eine ganz individuelle Betrachtungsweise. Wer ihn aber nutzen möchte, um mit seiner / seinem Liebsten mal wieder die romantische Zweisamkeit zu zelebrieren, dem möchten wir gern mit dem einen oder anderen Angebot unterstützen, eine unvergessliche Zeit zu verbringen.

Der Valentinstag wurde der Geschichte nach vom Papst, nach einem Mönch namens Valentin benannt, der sich im dritten Jahrhundert nach Christi weigerte, seinem christlichen Glauben abzuschwören, der damals unter dem römischen Kaiser verboten war und heimlich Liebespaare nach christlichem Glauben traute, sie mit Blumen aus seinem Garten beschenkte und deswegen vom Kaiser hingerichtet wurde. So kann man diesen Tag auch unter dem Aspekt der Ehrung dieses tapferen Mannes betrachten und die Liebe leben und ehren.

Berlin ist eine wunderbare Stadt für Verliebte und Liebende und man hat eine schier unendliche Auswahl romantische Dinge zu unternehmen.

Hier sind nur einige romantische Locations aufgeführt aber in Berlin ist alles möglich. Also lasst Eurer Kreativität ihren Lauf und genießt Eure Zweisamkeit einfach so wie es zu Euch passt. http://www.top10berlin.de/de/tags/romantik

Noch ein heißer Tipp von uns…aber pssst…auch heute im Zeitalter der Digitalisierung kann man immer noch mit einem schönen Liebesgedicht, und sei es auch einem großen Dichter entlehnt, punkten.

Wählt Euer Zimmer ganz nach Euren Bedürfnissen. Wir haben vom kuscheligen Doppelzimmer bis hin zur großzügigen und weiträumigen Suite alles im Angebot. Schaut selbst: https://www.cbooking.de/v4/booking.aspx?id=film&module=public&ratetype=std&lang=de

Euer Hollywood Media Hotel Berlin

[LEBEN WIE IM FILM]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *