Das Hollywood Media Hotel feiert den Tag des Bieres

Geselligkeit, Lebensfreude, Spaß, Entspannung und der Genuss eines leckeren Bieres sind fünf gute Gründe, jedes Jahr am 23. April, den „Tag des Deutschen Bieres“ zu feiern.

Der Tag des Deutschen Bieres erinnert an das deutsche Reinheitsgebot, das am 23. April 1516 vom bayerische Herzog Wilhelm IV. in Ingolstadt verkündet wurde. Nach diesem ältesten Lebensmittelgesetz der Welt wird noch heute in Deutschland Bier gebraut: Bier darf nur aus Wasser, Hopfen und Gerste bestehen.

Aus diesem Anlass lädt das Berliner Filmhotel seine Gäste am Donnerstag, 23. April ab 18.00 Uhr ein, gemeinsam an der Hotelbar „Arturo´s Bar“ zu feiern. Die Hotelgäste können dann einen Gutschein einlösen und erhalten ein Glas frisch gezapftes Bier. Für gute Stimmung und eine entsprechende musikalische Untermalung sorgt ein Berliner Leierkastenmann mit Alt Berliner Tönen.

Stoßen Sie mit uns an und feiern Sie den Festtag der Deutschen Biere - Ganz egal, ob mit einem kühlen Blonden, einem rassigen Brünetten oder einem temperamentvollen Schwarzen… Prost!

tag_des_bieres_logo