NEU: Audrey Hepburn-Package

Seit Mitte März gibt es im noch nicht für den Verkehr geöffneten U-Bahnhof Hauptbahnhof Berlin die ungewöhnliche Ausstellung „timeless audrey“ zu besichtigen, die die unvergessene Filmikone Audrey Hepburn beleuchtet.

Im Rahmen dieser Ausstellung hat das Hollywood Media Hotel für interessierte und filmbegeisterte Gäste ein exklusives Arrangement mit dem Titel „All about Audrey“ zusammengestellt, das sowohl den Besuch der Ausstellung „timeless audrey“ als auch eine Shopping-Tour durch das KaDeWe beinhaltet.

Noch nie gab es so exklusive Einblicke in das Leben der Schauspielerin Audrey Hepburn, die am 04. Mai 2009 80. Jahre alt geworden wäre. Nachdem die Ausstellung "timeless audrey" zunächst 18 Monate in Japan gastierte, ist die Ausstellung jetzt erstmals und exklusiv nach Europa gekommen und bis 10. Mai 2009 im U-Bahnhof Hauptbahnhof zu sehen. In elf verschiedenen „Zimmern ihres Lebens“ sind mehr als 1200 Exponate aus dem privaten und öffentlichen Leben der Audrey Hepburn ausgestellt – darunter ihr Brautkleid, zahlreiche Filmoutfits und sogar der Oskar für ihre Rolle im Film „Ein Herz und eine Krone“. Audrey Hepburn hat sich nicht nur als Schauspielerin und Mode-Ikone einen Namen gemacht, sondern wurde auch als UNICEF-Sonderbotschafterin bekannt, die sich mit unbändigem Engagement für humanitäre Projekte in der Dritten Welt einsetzte. In der Fortführung ihres Schaffens fließt der Reinerlös der Ausstellung deshalb neben dem „Audrey Hepburn Children´s Fund“ auch in ein UNICEF-Bildungsprogramm und karitative Einrichtungen in Berlin.

Damit filmbegeisterte Gäste diese einmalige Gelegenheit nutzen können, hat das Hollywood Media Hotel das attraktive Audrey Hepburn-Package „All about Audrey“ kreiert. Je nach Wunsch können die Gäste zwischen normalen Doppelzimmern oder großzügigen Apartments wählen. Nach Verfügbarkeit wohnen sie für 2 Nächte im Audrey Hepburn-Zimmer, im 1-Zimmer-Apartment „Frühstück bei Tiffany“ oder im 2-Zimmer-Apartment „My Fair Lady“. Auf dem Zimmer erwartet die Gäste dann bereits ein Willkommensgruß mit einer Flasche Sekt und einem Genussteller mit frischem Gebäck und Obst. Abends kann man entweder auf dem Zimmer die DVD „Frühstück bei Tiffany“ genießen oder sich wie Holly Golightly durch die Straßen der Stadt treiben lassen. Am nächsten Tag empfängt das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) die Gäste zu einer luxuriösen Shoppingtour. Den Höhepunkt des dreitägigen Berlin Trips bildet der Besuch der Ausstellung „timeless audrey“. Das Package ist bereits ab 141,- € pro Person buchbar.