Winter-Spaghetti wärmen von innen und bringen Urlaubsfeeling

Doch wenn man nach einem langen Arbeitstag oder stressigen Weihnachtseinkäufen müde die Tür ins Schloss fallen lässt, möchte man meist nicht mehr lange in der Küche stehen. Wie gut, dass es ein Gericht gibt, das aufwärmt, im Nu gekocht ist und den Winter vergessen lässt, vor allem, wenn man beim Essen nebenbei die nächste Reise in den Süden plant…

Zutaten: 500g Spaghetti, Salz, ½ Bund Petersilie, 3-4 dicke Knoblauchzehen, 1-2 rote Chilischoten, 4-5 El Olivenöl, Parmesan

Zubereitung: Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Petersilie hacken, Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden, Chili entkernen und in Ringe schneiden (Vorsicht, Chili reizt die Augen! Deshalb nach dem scheiden die Hände waschen oder Küchenhandschuhe verwenden!). Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Knoblauch und Chili kurz andünsten, aber nicht anbraten! Spaghetti abgießen, abschrecken und in den Topf zum Würzöl geben. Gut vermengen, salzen und mit Petersilie bestreuen. Mit geriebenem Parmesan servieren. Mmhh lecker!

Wohl bekomm's!

Ihr Hollywood Media Hotel