Berlinale 2010


Die Berlinale ist das größte Kulturereignis der Stadt und zu einem der wichtigsten Events der internationalen Filmindustrie avanciert. Es zieht mehr als 19.000 Fachbesucher aus 120 Ländern in die deutsche Metropole. 2010 feiert das Filmfestival sein 60. Jubiläum.
Die Filmfestspiele organisieren schon seit Jahren Hommage Programme. In diesem Jahr sollen Hanna Schygulla und Wolfgang Kohlhaase mit dem goldenen Ehrenbären geehrt werden. Es werden einige Filme aus Ihrer langjährigen Karriere zu sehen sein. Hanna Schygulla und Wolfgang Kohlhaase stehen beide gleichermaßen für Erneuerung und Aufbruch – im Westen und im Osten Deutschlands, laut Jury.
Wenn Sie mehr über die beiden Künstler erfahren möchten buchen Sie noch heute unser Berlinale Special, wohnen wie die Stars in Berlins Filmhotel und gehen selbst zu dem weltweit größten Publikumsfestival. Kunst, Glamour, Partys und Geschäfte gehen zwei Wochen lang Hand in Hand. Bis zu 400 Filme werden gezeigt werden und davon sind die meisten Welt-oder Europapremieren.
Kommen Sie und lassen Sie sich berauschen von der unglaublich cineastischen Atmosphäre der Stadt. Auch den einen oder anderen Star wird man zu Gesicht bekommen. Wir sind schon sehr gespannt welche internationalen Stars zum großen Berlinale - Jubiläum unsere Stadt verzaubern werden.

Unser Berlinale Special für alle Filmbegeisterten und jene die es werden wollen:
80,- Euro im Einzelzimmer, 100,- Euro im Doppelzimmer und für einen geringen Aufpreis von 15,- Euro pro Person können Sie die Vorzüge unser nach Filmklassikern benannten Apartments genießen.

Dieses Angebot ist inklusive unseres filmreifen Frühstückbuffets sowie der Nutzung des Fitnessbereichs und der Sauna. Es steht nur ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung, daher empfehlen wir Ihnen rechtzeitig zu buchen.

Zur Einstimmung finden Sie hier noch ein kleines Zitat der Internationalen Filmfestspiele Berlin zur Berlinale: Berliner Luft
„Künstler aus aller Welt zieht es nach Berlin. Eine differenzierte Kinolandschaft, eine kritische Öffentlichkeit und ein vielschichtiges Publikum zeichnen die Stadt aus. Nicht zuletzt hat Berlin die Fantasie zahlloser Filmemacher beschäftigt: immer wieder diente die Stadt als Kulisse großer Leinwandszenarien - nicht selten avancierte sie zur heimlichen Protagonistin. Und für zwei Wochen im Jahr ist Berlin ganz auf Berlinale eingestellt.“
© Internationale Filmfestspiele Berlin

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen filmreifen Aufenthalt im Hollywood Media Hotel.