Vorsicht auf dem Weihnachtsmarkt...

Wir als Hotel möchten auch auf dieses Thema zurückgreifen, denn wir wollen unsere Gäste zum einen informieren, aber auch Tipps geben, damit dem Kurztrip nach Berlin, verbunden mit einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, nichts im Weg stehen kann.

Polizei-sucht-nach-dem-Giftmischer-vom-Weihnachtsmarkt_ArtikelQuer

Deswegen veröffentlichen wir hier heute das Phantombild und die Beschreibung des Täters.

Der Mann ist ca. 40-45 Jahre alt, ist ca. 1,80 m groß, sehr gepflegt, hat ein rundliches Gesicht, trägt sehr kurze blonde Haare und spricht Hochdeutsch. Er bietet seine Getränke entweder in einem Pappbecher oder als kleinen Schnaps an, diese sind nach Angaben der Polizei mit einer Art K.O.-Tropfen gemischt, die zu den oben genannten Symptomen führen. Da der Mann entweder in eigener, gepflegter Kleidung, aber auch als Weihnachtsmann verkleidet unterwegs ist möchten wir grundsätzlich dazu abraten sich dieser Tage von Fremden auf dem Markt einladen zu lassen, da man auch nicht weiß ob Trittbrettfahrer unterwegs sind, deswegen bitte nicht verführen lassen.

Lasst Euch nur von gebrannten Mandeln, kandierten Äpfeln und Schoko Bananen an den Ständen verführen, so steht einem romantischen und eben auch ungefährlichen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt absolut nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns auf Euren Besuch
Liebe Grüße, Euer Hollywood Media Hotel