25.08.2011: Das Bode Museum eröffnet heute die grandiose Ausstellung “Gesichter der Renaissance“

Die Ausstellungsstücke stammen aus dem weltberühmten Louvre in Paris, den Uffizien in Florenz und dem Metropolitan Museum of Art in New York. Der Museumsbesucher wird dabei laut Kurator Stefan Weppelmann die Gelegenheit haben, die Hauptwerke der Malerei, Skulptur, Medaillenkunst und Handzeichnung aus der Anfangsphase des italienischen Porträts zwischen 1440 und 1500 zu sehen.

Das Highlight der Ausstellung stellt die „Dame mit dem Hermelin“ von Leonardo da Vinci dar. Nach Angaben des Kurators verlässt die wertvolle Exposition Berlin bereits 20 Tage vor dem Ende wieder. Das 55 mal 41 Zentimeter große Ölgemälde bildet zugleich den krönenden Abschluss der „Gesichter der Renaissance“ dar. Im Gegensatz zu den übrigen Werke wird das Bild, das sich seit dem frühen 19. Jahrhundert in der Sammlung des Krakauer Czartoryski-Museums befindet, in einer mit schwarzem Samt ausgeschlagenen Kassette hängen und zusätzlich von einer zwölf Millimeter starken Panzerglasscheibe geschützt.

Alle Berlin-Touristen, die ihren Berlin Aufenthalt mit Kunst & Kultur anreichern möchten, finden im Hollywood Media Hotel ein attraktives Package, das freien Eintritt in über 70 Berliner Museen bietet. Das Hollywood Media Hotel liegt unmittelbar am berühmten Prachtboulevard Kurfürstendamm. Unsere Reservierungsabteilung informiert Dich dabei gerne bezüglich einer Übernachtung in Charlottenburg im Hollywood Media Hotel. Natürlich bearbeiten wir deine Anfrage unter +49 (0)30 88910-270 auch gerne telefonisch.